Alles über Knieschmerzen

Als eines der größten und komplexesten Gelenke unseres Körpers ist das Knie, besonders für Läufer, anfällig für Verletzungen. Solche Verletzungen können zu Schmerzen führen. Lernen Sie hier die Ursachen von Knieschmerzen kennen und wie Sie die Schmerzen bekämpfen.

Schmerzen behandeln

Symptome von Knieschmerzen

Kniebeschwerden haben viele Symptome. Diese hängen vor allem von der Ursache der Beschwerden und deren Schweregrad ab. Allgemein treten Knieschmerzen sehr häufig auf.

Plötzliche Knieschmerzen können durch eine Überbelastung oder Verletzung ausgelöst werden.

01

Ein häufiges Knieproblem ist das Gefühl von schwachen Knien, die instabil sind und jeden Moment nachgeben könnten.

02

Weitere Symptome können sich je nach Ursache unter anderem in Form von Steifheit, Knackgeräuschen, Gelenkblockaden und Schwierigkeiten bei der Streckung des Knies bemerkbar machen.

03

Wie Knieschmerzen Sie beeinträchtigen können

Aufgrund der jahrelangen Belastung treten mit dem Alter vermehrt Knieschmerzen auf. Neben dem natürlichen Verschleiß spielt auch Übergewicht, was einen höheren Druck auf die Gelenke bedeutet, oder die Ausübung sportlicher Aktivitäten eine Rolle. Da Ihre Knie für fast alle Arten von Bewegung benötigt werden, können Knieschmerzen ein Hindernis beim Sport, aber auch bei alltäglichen Aktivitäten, wie Spazierengehen oder Treppensteigen sein.

Schmerzen behandeln

WUSSTEN SIE SCHON?

Das Kniegelenk setzt sich aus drei Knochen und Sehnen zusammen, die die Knochen mit den Muskeln verbinden. Bänder sorgen für die Stabilität der Gelenke. Zwei C-förmige Knorpelteile, die sogenannten Menisken, agieren als Polster in den Gelenken. Schleimbeutel, die mit Flüssigkeit gefüllt sind, ermöglichen dem Knie einen reibungslosen Bewegungsablauf.¹

69 % aller Betroffenen leiden unter Knieschmerzen.²

Warum leiden wir unter Knieschmerzen?

Es gibt viele Ursachen für Knieschmerzen: Von Verletzungen wie Zerrungen, Verstauchungen, Bänder- und Knorpelrissen über Erkrankungen wie Arthrose, entzündete Sehnen (Tendinitis), bis hin zur Schleimbeutelentzündung (Bursitis).

Schmerzen im Knie durch Sport

Sportverletzungen

Sportler leiden häufig unter Knieverletzungen, beispielsweise in Form von Bänderrissen, die zu akuten Knieschmerzen führen. Das sogenannte „Läuferknie“ ist eine häufige Erkrankung, die vor allem Menschen beeinträchtigt, die Sportarten mit einer hohen Beugebelastung der Knie ausüben. Beispiele hierfür sind Joggen, Laufen, Springen oder Fahrradfahren. Es tritt als Schmerz rund um die Kniescheibe auf und kann aufgrund von übermäßiger Belastung, Fehlstellungen der Beinknochen oder Füße und schwachen Muskeln entstehen.

 

Andere Ursachen für Knieschmerzen

Andere Ursachen

Knieverletzungen können auch schleichend entstehen. Ein Beispiel hierfür ist Arthrose. Erschweren Ihnen Probleme mit der Hüfte das Laufen, kann das zu einem Ungleichgewicht in Ihren Knien und langfristig zu Schäden führen. Wer bereits einmal eine Knieverletzung hatte, hat auch in Zukunft ein höheres Risiko ähnliche Verletzungen zu bekommen.

Die Ursache von Schmerzen im Knie herausfinden

Bestimmen Sie die Ursache Ihrer Schmerzen

Verletzungen an den Bändern oder Risse in den Menisken können Schmerzen an der Seite des Knies verursachen. Schmerzen an der Vorderseite des Knies können auf eine Schleimbeutelentzündung oder Knorpelprobleme hinweisen. Schmerzen auf der Rückseite des Knies sprechen häufig für Arthrose.

Fachkundige Behandlung

Je nach Ursache Ihrer Knieschmerzen stehen verschiedene Diagnose- und Behandlungsarten zur Verfügung. Sie können bei akuten Schmerzen die PECH-Regel zuhause ausprobieren, bei der Sie pausieren, die betroffene Stelle kühlen, mit Druckverbänden stabilisieren und hochlagern. Alternativ hierzu können Sie rezeptfreie Schmerzmittel oder Mittel zur lokalen Schmerzbehandlung aus der Apotheke verwenden. Sie lindern akute Schmerzen und hemmen gleichzeitig die Entzündung. Treten die Schmerzen über einen längeren Zeitraum auf oder sind schwerwiegender, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Er kann eine Untersuchung durchführen, die die Beweglichkeit Ihres Gelenks testet und das betroffene Körperteil auf Schwellungen, Druckempfindlichkeit, sichtbare Quetschungen und Wärme prüfen. Außerdem kann er Röntgenaufnahmen, ein MRT, eine Ultraschalluntersuchung oder einen CT-Scan anordnen. Je nach Ursache der Schmerzen empfiehlt Ihr Arzt dann eine Physiotherapie, zeigt Ihnen Übungen zur Linderung der Schmerzen oder verordnet Medikamente, z.B. nichtsteroidale entzündungshemmende Arzneimittel (NSARs), die der Schmerzlinderung und Behandlung der Entzündung dienen.

Was ist ein „Läuferknie“?

Sportler sind besonders anfällig für Knieverletzungen.

Die Symptome des „Läuferknies“ umfassen: 

  • Schmerzen der Kniescheibe oder um sie herum
  • Schmerzen beim Beugen des Knies
  • Ein Schmerz, der sich verschlimmert, wenn Sie bergab laufen oder die Treppen hinabsteigen
  • Schwellung
  • Knacken oder Knirschen im Knie

Behandeln Sie Ihr Knie, indem Sie es ruhigstellen und entzündungshemmende Medikamente einnehmen.

¹ WebMD, Knie (menschliche Anatomie): Abbildungen, Funktion, Bänder, Muskeln. 2016. [ONLINE] Verfügbar unter: http://www.webmd.com/pain-management/knee-pain/picture-of-the-knee. [Zugriff am 18. April 2016].
² GSK, Global Pain Index Research, Edelman Berland 2014., Bericht, S. 11, [ONLINE] Verfügbar unter: http://www.global-pain-index.com. [Zugriff am 20. April 2016].

Lernen Sie unsere Produkte kennen

Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihnen unsere Produkte helfen können

Lernen Sie das Voltaren-Produktangebot kennen und finden Sie das passende Produkt für Ihre Schmerzbehandlung.

Weitere Informationen

Voltaren® Emulgel sorgt für Schmerzlinderung

Mehr Informationen

Sport und Ihr Körper

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von regelmäßigem Sport und wie das Fitnesstraining zur Gesundheit und Linderung von Schmerzen beitragen kann...

Weiterlesen

Anwendung von Voltaren Schmerzgel bei Arthrose

Arthrose ist eine der häufigsten Ursachen von Gelenkschmerzen. Hier erklären wir, wie Voltaren Schmerzgel zur Linderung der Schmerzen beitragen kann...

Weiterlesen

Alles über Arthrose

Arthrose ist die häufigste chronische Erkrankung der Gelenke. Erfahren Sie mehr über die Ursachen und wie Sie Ihre Schmerzen lindern können...

Weiterlesen
$alt_text_icon $alt_text_icon