Erfahren Sie
mehr über Rückenschmerzen

Rückenschmerzen, besonders im unteren Rückenbereich, gehören zu den häufigsten körperlichen Schmerzen. Hier erfahren Sie mehr über die Symptome und Ursachen von Rückenschmerzen und wie Sie diese lindern können.

Schmerzen behandeln

Symptome von Rückenschmerzen

Rückenschmerz kann sich in vielen unterschiedlichen Arten bemerkbar machen. Das Spektrum reicht dabei von schwachen bis hin zu starken Schmerzen, die Sie auch in Ihrer Bewegungsfreiheit einschränken können.

Rückenschmerzen können in Form von Muskelschmerzen, stechenden Schmerzen und Schmerzen, die in Ihr Bein ausstrahlen, wahrgenommen werden und Ihre Beweglichkeit stark einschränken.

01

Rückenschmerzen können als ein Kribbeln oder Brennen, aber auch als dumpfer oder scharfer Schmerz auftreten.

02

Rückenschmerzen können ebenfalls als Schmerzen oder Schwächegefühl in anderen Teilen Ihres Körpers, wie Beine, Hüfte oder Fußsohle wahrgenommen werden.

03

Wie Rückenschmerzen Sie beeinträchtigen können

Wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden, können Ihnen bestimmte Bewegungsabläufe schwerfallen, beispielsweise das Treppensteigen oder das Anheben von schweren Gegenständen. Oftmals entsteht auch ein Kribbelgefühl oder die betroffene Stelle wird taub. Das kann Ihren normalen Tagesablauf stören und Ihre Lebensqualität beeinträchtigen.

Schmerzen behandeln

WUSSTEN SIE SCHON?

78 % aller Betroffenen bestätigen, dass Muskel- und Gelenkschmerzen Ihr Berufsleben negativ beeinflussen.¹

82 % aller Betroffenen leiden unter Schmerzen im unteren Rückenbereich.²

Warum leiden wir unter Rückenschmerzen?

Rückenschmerzen können viele Ursachen haben, beispielsweise Verletzungen, Gelenkprobleme oder psychosomatische Ursachen. Die Stelle, an der die Rückenschmerzen auftreten, lässt Rückschlüsse auf ihre Ursache zu.

Ursachen von Schmerzen im unteren Rücken

Was verursacht Schmerzen im unteren Rückenbereich?

Schmerzen im unteren Rückenbereich haben häufig folgende Ursachen:

  • Muskelkrämpfe, Zerrungen oder feine Risse in Muskeln und Bändern
  •  Gründe für diese kleinen Verletzungen:
    • Das Anheben oder Tragen von schweren Gegenständen
    • Sitzen oder Fahren in einer gekrümmten Körperhaltung

Schmerzen im oberen Rückenbereich haben häufig folgende Ursachen:

  • Eine schwache Muskulatur, die schnell gereizt reagiert 
  • Unfälle, übermäßige Belastung oder Sportverletzungen
Ursachen von Rückenschmerzen bei der Arbeit

Was verursacht Rückenschmerzen am Arbeitsplatz? 

Wenn Ihr Beruf die folgenden Tätigkeiten umfasst und diese nicht richtig ausgeführt werden, kann dies ebenfalls zu Rückenschmerzen führen: 

  • Falsches Anheben, Tragen oder Ziehen von Gegenständen
  • Langes Sitzen oder Fahren ohne Pausen
  • Langes Stehen oder eine gebeugte Haltung

Aktivitäten, die zu Rückenschmerzen führen können

Alltägliche Bewegungen, die Rückenschmerzen verursachen können

Rückenschmerzen können durch die folgenden Alltagsbewegungen ausgelöst werden: 

  • Falsches Beugen der Gelenke
  • Falsches Anheben, Tragen oder Ziehen von Gegenständen
  • Gekrümmtes Sitzen auf Stühlen
  • Langes Stehen oder Beugen von Gelenken
  • Verdrehen
  • Überdehnen
  • Langes Sitzen oder Fahren ohne Pause

Fachkundige Behandlung

Werden die Schmerzen jedoch zu stark oder halten für längere Zeit an, ist ein Besuch beim Arzt notwendig. Der Arzt klärt ab, wann der Schmerz zuerst aufgetreten ist, wo der Schmerz sitzt, ob sich der Schmerz zu gewissen Tageszeiten bessert oder verschlechtert und ob Sie bereits zuvor unter diesen Schmerzen gelitten haben. Gegebenenfalls folgen weitere Tests, um die Ursache Ihrer Schmerzen zu bestimmen. Anschließend kann der Arzt Empfehlungen für die Linderung der Schmerzen geben und passende Schmerzmittel verordnen. Auch Tipps für weitere Behandlungsmöglichkeiten, wie den Einsatz von Wärme, Kälte oder Bewegung, beispielsweise Spazierengehen, kann der Mediziner geben.

Fakten zu Rückenschmerzen

¹ GSK, Global Pain Index Research, Edelman Berland 2014., Bericht, S. 19, [ONLINE] Verfügbar unter: http://www.global-pain-index.com. [Zugriff am 20. April 2016].
² GSK, Global Pain Index Research, Edelman Berland 2014., Bericht, S. 11, [ONLINE] Verfügbar unter: http://www.global-pain-index.com. [Zugriff am 20. April 2016].
³ WHO, Background Paper 6.24 Low back pain, Béatrice Duthey, S. 4, [ONLINE] Verfügbar unter: http://www.who.int/medicines/areas/priority_medicines/BP6_24LBP.pdf. [Zugriff am 20. April 2016].
⁴ WHO, Background Paper 6.24 Low back pain, Béatrice Duthey, S. 5, [ONLINE] Verfügbar unter: http://www.who.int/medicines/areas/priority_medicines/BP6_24LBP.pdf. [Zugriff am 20. April 2016].

Lernen Sie unsere Produkte kennen

Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihnen unsere Produkte helfen können

Lernen Sie das Voltaren-Produktangebot kennen und finden Sie das passende Produkt für Ihre Schmerzbehandlung.

Weitere Informationen

Voltaren Emulgel sorgt für Schmerzlinderung

Mehr Informationen

Sport und Ihr Körper

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von regelmäßigem Sport und wie das Fitnesstraining zur Gesundheit und Linderung von Schmerzen beitragen kann...

Weiterlesen

Was sind Schmerzen?

Erfahren Sie mehr darüber, warum unser Körper Schmerz empfindet und lernen Sie die verschiedenen Ursachen von Muskel- und Gelenkschmerzen kennen...

Weiterlesen

Bewegungsübungen gegen Rückenschmerzen

Erfahren Sie, warum Bewegung eines der besten Hilfsmittel gegen Rückenschmerzen ist und erhalten Sie Tipps und Tricks für ein aktiveres Leben...

Weiterlesen
Rückenschmerzen: Was tun? Rückenschmerzen: Was tun?