Welche ist die geeignete Schmerzbehandlung für Sie?

Wenn Sie Schmerzen haben, ist nichts wichtiger, als ein geeignetes Mittel zur Linderung zu finden. Selbst wenn Sie ein optimistischer Mensch sind, ist es nicht leicht, über Schmerzen hinwegzusehen. Und es ist auch nicht immer sinnvoll. Denn Schmerzen haben eine Funktion und diese zu ignorieren, kann negative Folgen haben. Außerdem sind Sie für Tage, Wochen oder sogar Monate beeinträchtigt. Deshalb stehen Sie vor der schwierigen großen Aufgabe, eine passende Schmerzbehandlung zu finden. Dieser Artikel soll Ihnen dabei helfen.

Was ist Schmerz?

Schmerz ist eine wichtige Funktion des Körpers. Er zeigt, dass etwas nicht ganz stimmt1 und funktioniert als Alarm, um Sie vor weiterem Schaden zu schützen. Wenn Sie Schmerzen verspüren, sagt Ihnen Ihr Körper, dass Sie mit der Tätigkeit besser aufhören, damit es nicht zu schlimmeren Verletzungen oder dauerhaften Schäden kommt.

Doch wie entsteht Schmerz überhaupt? Schmerz wird vom Nervensystem kontrolliert und ist ein sehr komplexer Vorgang. Er tritt auf, wenn ein externer Reiz Rezeptor-Nervenzellen auslöst, um über das Rückenmark in der Wirbelsäule eine Nachricht an das Gehirn zu übermitteln. Diese Rezeptoren reagieren auf Hitze, Kälte, Licht, Berührungen, Druck -- und Schmerz! Schmerzen sind immer subjektiv. Jeder von uns nimmt sie auf seine eigene Art wahr. Abhängig vom Schmerzempfinden und der Schmerzverarbeitung Ihres Körpers können weitere Begleitsymptome wie Übelkeit, Schwindel und Schwäche auftreten.

Chronische Schmerzen, also Schmerzen, die drei Monate oder länger andauern, unterscheiden sich von akuten Schmerzen. Das sind kurzfristige Schmerzen, die z.B. bei einer Verletzung auftreten.2 Bei chronischen Schmerzen wird die übliche Heilungszeit (weit) überschritten. Sie sind keine Warnung vor schlimmeren Verletzungen mehr, sondern deuten häufig auf eine Grunderkrankung wie Arthrose oder eine unbehandelte Verletzung in der Vergangenheit hin.

Erkrankungen wie Arthrose können nicht geheilt werden. Deshalb ist eine effektive Schmerzbehandlung notwendig, um Ihre Lebensqualität zu erhalten.

Unter Schmerzen zu leiden - besonders, wenn sie chronisch sind - kann Ihre Emotionen und Ihre Psyche stark beeinflussen. Einerseits können Schmerzen Ihren Alltag stark beeinträchtigen, weil die Aktivitäten, an denen Sie einst Freude hatten, nicht mehr möglich sind. Andererseits können Schmerzen Ihre Schlafqualität beeinträchtigen. Schlafmangel kann wiederum kurz- und langfristige Folgen für die Gesundheit und Ihr seelisches Wohlbefinden mit sich bringen.3

Schmerzbehandlungen

Schmerzen können viele verschiedene Gründe haben. Ihren Schmerz zu verstehen, kann Ihnen helfen die beste Behandlung zu finden.

Die Arten von Schmerzen, die mit Voltaren behandelt werden können, lassen sich in zwei große Kategorien einteilen:

  1. Akute Gelenkschmerzen, die z.B. durch Sportverletzungen und andere stumpfe Traumen ausgelöst werden
  2. Muskelschmerzen

Pflichtangaben

Voltaren Schmerzgel forte Produktbild
Ein Mann bei der Physiotherapie

Der richtige Umgang mit Ihren Schmerzen ist der Schlüssel, wieder ein erfülltes und glückliches Leben zu führen. Die Schmerzbehandlung kann sowohl medikamentöse, als auch nicht medikamentöse Alternativen umfassen oder ist eine Kombination aus beiden.

ein ältere Mann und eine ältere Frau Tanzen ohne Schmerzen


Schmerzen und Ihre Gesundheit

Schmerzbehandlung ist mehr als die Einnahme von Medikamenten, es geht um Ihr gesamtes Wohlbefinden. Hier finden Sie weitere Tipps für einen gesunden Lebensstil.

Mehr erfahren

Quellen anzeigen

Quellen schließen

test

Pflichtangaben...

 

Read More

Voltaren Dolo 25 mg überzogene Tablette Wirkstoff: Diclofenac-Kalium.
Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen.
Warnhinweis: Enthält Sucrose (Zucker). Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!
Apothekenpflichtig. Stand: 05/2019. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Voltaren Dolo Liquid 25 mg Weichkapsel Wirkstoff: Diclofenac-Kalium.
Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen; Fieber.
Warnhinweis: Enthält Sorbitol. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!
Apothekenpflichtig. Stand: 05/2019. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Voltaren Schmerzgel 11,6 mg/g Gel Wirkstoff: Diclofenac-N-Ethylethanamin.
Anwendungsgebiete: Erwachsene: Zur symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen in Folge stumpfer Traumen, z.B. Sport- und Unfallverletzungen; Schmerzen der gelenknahen Weichteile (z.B. Schleimbeutel, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder, Muskelansätze und Gelenkkapseln) bei Arthrose der Knie- und Fingergelenke; bei Epicondylitis; bei akuten Muskelschmerzen z. B. im Rückenbereich. Jugendliche über 14 Jahren: Zur Kurzzeitbehandlung; zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen infolge eines stumpfen Traumas.
Warnhinweis: Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren! Enthält Propylenglycol und einen Duftstoff mit Benzylbenzoat, Benzylalkohol, Citral, Citronellol, Cumarin, D-Limonen, Eugenol, Farnesol, Geraniol und Linalool. Packungsbeilage beachten.
Apothekenpflichtig. Stand:10/2020 . Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g Gel Wirkstoff: Diclofenac-N-Ethylethanamin.
Anwendungsgebiete: Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahren: Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen infolge eines stumpfen Traumas, z. B. Sport- und Unfallverletzungen. Bei Jugendlichen über 14 Jahren ist das Arzneimittel zur Kurzzeitbehandlung vorgesehen.
Warnhinweis: Enthält Propylenglycol, Butylhydroxytoluol und einen Duftstoff mit Eukalyptus, Benzylalkohol, Citronellol, Cumarin, D-Limonen, Eugenol, Geraniol und Linalool.
Apothekenpflichtig. Stand:10/2020. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Voltaren Schmerzpflaster 140 mg wirkstoffhaltiges Pflaster Wirkstoff: Diclofenac-Natrium.
Anwendungsgebiete: Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre: Zur Kurzzeitbehandlung (max. 7 Tage). Zur lokalen, symptomatischen Kurzzeitbehandlung von Schmerzen bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen der Extremitäten infolge eines stumpfen Traumas, z.B. Sportverletzungen.
Apothekenpflichtig. Stand: 03/2019. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.