Die Schmerzgele von Voltaren

Voltaren Schmerzgele wirken direkt an der schmerzenden Stelle:

1. Stoppen den Schmerz

2. Bekämpfen die Entzündung

3. Beschleunigen die Heilung

Eine Frau hält eine Voltaren Tube in der Hand

Voltaren Schmerzgel forte - lindert Schmerzen bis zu 12 Stunden

Packungsabbildung von Voltaren Schmerzgel forte - mit leicht zu öffnendem Klickverschluss

Voltaren Schmerzgel forte wirkt, anders als Tabletten, direkt wo Schmerz entsteht und lindert Schmerzen bis zu 12 Stunden.

Pflichtangaben

Mehr

Voltaren Schmerzgel - das Schmerzgel mit der 3-fach-Wirkung

Packungsabbildung von Voltaren Schmerzgel mit dem starken, entzündungshemmenden Wirkstoff.

Erfahren Sie alles über die konzentrierte 3-fach-Wirkung von Voltaren Schmerzgel: Stoppt den Schmerz, bekämpft die Entzündung und beschleunigt die Heilung.

Pflichtangaben

Mehr

Die Schmerzgel von Voltaren

Es gibt zwei verschiedene Schmerzgele von Voltaren: Voltaren Schmerzgel und Voltaren Schmerzgel forte. Beide wirken schmerzlindernd, entzündungshemmend und reduzieren Muskel- und Gelenkschwellungen, um Ihre Genesung zu beschleunigen. Voltaren Schmerzgel forte enthält die doppelte Konzentration des schmerzlindernden Wirkstoffs Diclofenac*. So können Sie die geeignete Behandlung für Ihre Beschwerden wählen und Ihre Freude an Bewegung wiederfinden.

Voltaren Schmerzgel forte Voltaren Schmerzgel
  • Formulierung zur Verbesserung der Haut-Penetration, sodass mehr Wirkstoff zur Schmerzquelle gelangt
 
  • Enthält die doppelte Konzentration von Diclofenac Diethylamin (2,32 %), die tief in den Gelenkbereich eindringt und wirkt langanhaltend
  • Enthält 1,16 % Diclofenac Diethylamin in Gelform
  • Es muss nur zweimal täglich (morgens und abends) aufgetragen werden, um Gelenk- und Muskelschmerzen bis zu 12 Stunden lang zu lindern
  • Geeignet für 3-4 Anwendungen pro Tag
  • Kann bis zu 3 Wochen zur lokalen symptomatischen Behandlung von Schmerzen angewendet werden; z.B. bei akuten Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen in Folge eines stumpfen Traumas nach Sport- oder Unfallverletzungen.¹
  • Kann bis zu 3 Wochen zur lokalen symptomatischen Behandlung von Schmerzen, sowie bei Arthrose der Knie- und Fingergelenke angewendet werden

Wirkung von Voltaren Schmerzgelen

Voltaren Schmerzgele enthalten Diclofenac, ein starkes nicht-steroidales Antirheumatikum (NSAR). Der hochpotente Wirkstoff reichert sich im entzündeten Gewebe an und lindert Schmerzen direkt da, wo sie entstehen. Gleichzeitig wirkt das Diclofenac im Schmerzgel entzündungshemmend und bekämpft so die häufigste Ursache von Schmerzen direkt an der Quelle.

Der aktive Wirkstoff in den Voltaren Schmerzgelen dringt nachgewiesen tief in die Haut ein und wirkt gezielt an der entzündeten Stelle. Es gelangt nur eine geringe Menge Wirkstoff in die Blutbahn. Das entlastet Ihren Organismus, denn das Medikament erreicht das Gewebe durch direkte Penetration statt durch systemische Verteilung im Körper. Die Voltaren-Formulierung ermöglicht den Transport des Wirkstoffs gezielt zum Gewebe oder in das Gelenk.

Wofür werden Voltaren Gele angewendet?

Voltaren Schmerzgele können Ihre Schmerzen lindern, sodass Ihre Beweglichkeit schneller wieder hergestellt ist**. Sie können Voltaren bei Schmerzen in Knie, Handgelenke und Fußgelenke anwenden und das Voltaren Schmerzgel (1,16 %) auch bei Schmerzen aufgrund chronischer Erkrankungen, z.B. Knie-und Fingerarthrose. Biite lesen Sie vorher immer die Packungsbeilage, um das für die Art der Schmerzen passende Gel zu finden.

Am häufigsten werden Voltaren Schmerzgele zur Schmerzlinderung in den folgenden Fällen angewendet:

Voltaren Schmerzgel wird angewendet:

Zur symptomatischen Behandlung von Schmerzen:

  • bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen in Folge stumpfer Traumen, z. B. Sport- und Unfallverletzungen;
  • der gelenknahen Weichteile (z. B. Schleimbeutel, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder, Muskelan-sätze und Gelenkkapseln) bei Arthrose der Knie- und Fingergelenke;2
  • bei Epicondylitis (Entzündung der Sehnenansätze im Bereich des Ellenbogens, auch Tennisel-lenbogen bzw. Golferellenbogen genannt);
  • bei akuten Muskelschmerzen z. B. im Rückenbereich.

Voltaren Schmerzgel forte wird angewendet:

Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen infolge eines stumpfen Traumas, z. B. Sport- und Unfallverletzungen.

Lesen Sie immer die Packungsbeilage, um herauszufinden, für welche Art von Schmerzen das Produkt geeignet ist!

Was unterscheidet das Voltaren Schmerzgel von einer Salbe und einer Creme?

Schmerzsalben sind wasserfreie Zubereitungen auf Basis einer einheitlichen Fettgrundlage.

Schmerzcremes bestehen aus einer fettreichen und einer wässrigen Phase. Der Fettanteil verbessert die Hautfeuchtigkeit und pflegt die Haut.

Schmerzgele sind Flüssigkeit, die mithilfe eines Gelbildners geliert ist. Sie besitzen eine kühlende Wirkung aufgrund des hohen Wasseranteils, der auf der Haut verdunsten kann.

Voltaren ist ein Emulsionsgel (oder auch Cremogel):

    • Das Emulsionsgel kann gut auf der Haut verteilt werden und die Hautbarriere durchdringen, sodass der Wirkstoff Diclofenac aufgenommen werden kann
    • Diclofenac reichert sich in der oberen Hautschicht an, von dort aus erfolgt eine anhaltende Freisetzung in das darunterliegende Gewebe in Richtung Gelenk
    • Der Wirkstoff kommt so im Gelenk an und wirkt dort

Verwenden und entsorgen Sie Arzneimittel verantwortungsbewusst. Nähere Informationen finden Sie in der Packungsbeilage oder unter www.bfarm.de/arzneimittelentsorgung.

Quellen anzeigen

Quellen schließen

test

Pflichtangaben...

 

Read More

Voltaren Dolo 25 mg überzogene Tablette Wirkstoff: Diclofenac-Kalium.
Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen.
Warnhinweis: Enthält Saccharose (Zucker). Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!
Apothekenpflichtig. Stand: 10/2022. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Voltaren Dolo Liquid 25 mg Weichkapsel Wirkstoff: Diclofenac-Kalium.
Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen; Fieber.
Warnhinweis: Enthält Sorbitol. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!
Apothekenpflichtig. Stand: 05/2019. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Voltaren Schmerzgel 11,6 mg/g Gel Wirkstoff: Diclofenac-N-Ethylethanamin.
Anwendungsgebiete: Erwachsene: Zur symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen in Folge stumpfer Traumen, z.B. Sport- und Unfallverletzungen; Schmerzen der gelenknahen Weichteile (z.B. Schleimbeutel, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder, Muskelansätze und Gelenkkapseln) bei Arthrose der Knie- und Fingergelenke; bei Epicondylitis; bei akuten Muskelschmerzen z. B. im Rückenbereich. Jugendliche über 14 Jahren: Zur Kurzzeitbehandlung; zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen infolge eines stumpfen Traumas.
Warnhinweis: Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren! Enthält Propylenglycol und einen Duftstoff mit Benzylbenzoat, Benzylalkohol, Citral, Citronellol, Cumarin, D-Limonen, Eugenol, Farnesol, Geraniol und Linalool. Packungsbeilage beachten.
Apothekenpflichtig. Stand:10/2020 . Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g Gel Wirkstoff: Diclofenac-N-Ethylethanamin.
Anwendungsgebiete: Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahren: Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen infolge eines stumpfen Traumas, z. B. Sport- und Unfallverletzungen. Bei Jugendlichen über 14 Jahren ist das Arzneimittel zur Kurzzeitbehandlung vorgesehen.
Warnhinweis: Enthält Propylenglycol, Butylhydroxytoluol und einen Duftstoff mit Eukalyptus, Benzylalkohol, Citronellol, Cumarin, D-Limonen, Eugenol, Geraniol und Linalool.
Apothekenpflichtig. Stand:10/2020. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Voltaren Schmerzpflaster 140 mg wirkstoffhaltiges Pflaster Wirkstoff: Diclofenac-Natrium.
Anwendungsgebiete: Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre: Zur Kurzzeitbehandlung (max. 7 Tage). Zur lokalen, symptomatischen Kurzzeitbehandlung von Schmerzen bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen der Extremitäten infolge eines stumpfen Traumas, z.B. Sportverletzungen.
Apothekenpflichtig. Stand: 03/2019. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.