Voltaren Schmerzgel

Die konzentrierte 3-fach-Wirkung von Voltaren wirkt direkt an der schmerzenden Stelle. Sie stoppt den Schmerz, bekämpft die Entzündung und beschleunigt den Heilungsprozess, damit Sie sich bald wieder schmerzfrei bewegen können.

* Geringe systemische Aufnahme bedeutet geringeres Risiko für systemische Nebenwirkungen

Abbildung der Wirkweise von Voltaren Schmerzgel forte

Wie wirkt Voltaren Schmerzgel?

Abbildung der Wirkweise von Voltaren Schmerzgel forte

Die konzentrierte 3-fach-Wirkung von Voltaren Schmerzgel wirkt direkt an der schmerzenden Stelle: Es lindert den Schmerz, bekämpft die Entzündung und beschleunigt die Heilung. Damit Sie bald wieder auf die Beine kommen. 

Tragen Sie Voltaren Schmerzgel auf die betroffene Stelle für eine direkte Schmerzlinderung auf. So können Sie Ihre Freude an Bewegung schnell wiederfinden.

Wann wende ich Voltaren Schmerzgel an?

Abbildung der Wirkweise von Voltaren Schmerzgel forte

Voltaren Schmerzgel eignet sich zur Behandlung von:

  • Arthrose der Knie- und Fingergelenke
  • Akuten Muskelschmerzen, z.B. im Rückenbereich
  • Akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen in Folge eines stumpfen Traumas, z.B. bei Sport-und Unfallverletzungen
  • Schmerzen der Sehnen, Bänder oder Gelenkkapseln
  • „Tennisarm“
Abbildung der Wirkweise von Voltaren Schmerzgel forte

Tipps zur verantwortungsvollen Anwendung und Entsorgung

So wird Voltaren Schmerzgel angewendet

  1. Drehen Sie die Kappe Ihrer Voltaren Schmerzgel Tube ab, beim ersten Gebrauch müssen Sie das Originalitätssiegel mit der Einkerbung oben in der Kappe brechen!
  2. Drücken Sie die Menge an Gel, die Sie brauchen aus der Tube. Die Menge an Gel, die Sie brauchen hängt von der Größe der schmerzenden oder geschwollenen Stelle ab. Eine Menge von kirsch- bis walnussgroß reicht normalerweise aus.
  3. Massieren Sie das Gel sanft in Ihre Haut ein, dort wo Sie Schmerzen oder Schwellungen haben.
  4. Wischen Sie  die Hände an einem Papiertuch ab und waschen Sie dann die Hände, es sei denn diese sind die zu behandelnde Stelle. Das Papiertuch ist im Restmüll zu entsorgen.
  5. Tragen Sie Voltaren Schmerzgel 3 bis 4 mal täglich auf. Nicht mehr als 4 mal innerhalb von 24 Stunden.
  6. Spüren Sie die Schmerzlinderung und tun Sie wieder die Dinge, die Sie gerne tun.

Das Voltaren Schmerzgel mit Easy-Applikator sorgt für eine einfache und hygienische Anwendung, ganz ohne klebrige Hände. Einfach mit dem Applikator das Sicherheitssiegel der Tube öffnen, am weißen Teil des Applikators ziehen und die gewünschte Menge Schmerzgel herausdrücken. Den weißen Teil des Applikators in die Ausgangsposition zurück drücken und Voltaren Schmerzgel mit dem Easy-Applikator in die Haut einmassieren.

 

Verwenden und entsorgen Sie Arzneimittel verantwortungsbewusst. Nähere Informationen finden Sie in der Packungsbeilage oder unter www.bfarm.de/arzneimittelentsorgung.

https://www.bewusstrichtighandeln.de/

Wirkstoff: Diclofenac-N-Ethylethanamin 11,6 mg in 1 g Gel (entsprechend 10 mg Diclofenac-Natrium). Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser; 2-Propanol; Propylenglycol; Cocoylcaprylocaprat (Ph.Eur.); Paraffin; Cetomacrogol; Carbomer 974 P; N-Ethylethanamin; Parfumcreme (enthält Benzylbenzoat).

Lesen Sie vor der Anwendung immer die Gebrauchsinformation. Diese können Sie hier aufrufen.

Sie können Voltaren Schmerzgel bis zu 3 Jahre nach Anbruch nutzen.

Häufig gestellte Fragen

  • Sollte ich nach dem Auftragen von Voltaren meine Hände waschen?

    Nach dem Auftragen sollten die Hände z. B. an einem Papiertuch abgewischtwerden und erst dann gewaschen werden (es sei denn der zu behandelnde Schmerz liegt in den Händen). Das saugfähige Papier sollte nach der Nutzung in den Restmüll geworfen werden. Warten Sie, bis das Voltaren Schmerzgel getrocknet ist bevor Sie duschen oder baden. 

    Verwenden und entsorgen Sie Arzneimittel verantwortungsbewusst. Nähere Informationen finden Sie in der Gebrauchsinformation oder unter www.bfarm.de/arzneimittelentsorgung.

  • Wann sollte ich Voltaren Schmerzgel nicht verwenden?

    • wenn Sie allergisch gegen Diclofenac, Benzylbenzoat, Benzylalkohol, Citral, Citronellol, Cumarin, D-Limonen, Eugenol, Farnesol, Geraniol oder Linalool oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
    • wenn Sie in der Vergangenheit mit Atemproblemen (Asthma, Bronchospasmus), Hautreaktionen (Nesselsucht), laufender Nase oder Schwellungen von Gesicht oder Zunge nach der Einnahme/Anwendung von Acetylsalicylsäure oder einem anderen nicht-steroidalen entzündungshemmenden Arzneimittel (z. B. Ibuprofen) reagiert haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    • auf offenen Verletzungen, Entzündungen oder Infektionen der Haut sowie auf Ekzemen oder Schleimhäuten.
    • im letzten Schwangerschaftsdrittel.
    • bei Kindern und Jugendlichen unter 14 Jahren.
    • Lesen Sie vor der Nutzung immer die Packungsbeilage. Diese können Sie hier aufrufen.
  • Was unterscheidet das Voltaren Schmerzgel von einer Salbe und einer Creme?

    Schmerzsalben sind wasserfreie Zubereitungen auf Basis einer einheitlichen Fettgrundlage.

    Schmerzcremes bestehen aus einer fettreichen und einer wässrigen Phase. Der Fettanteil verbessert die Hautfeuchtigkeit und pflegt die Haut.

    Schmerzgele sind Flüssigkeit, die mithilfe eines Gelbildners geliert ist. Sie besitzen eine kühlende Wirkung aufgrund des hohen Wasseranteils, der auf der Haut verdunsten kann.

    Voltaren ist ein Emulsionsgel (oder auch Cremogel):

    • Das Emulsionsgel kann gut auf der Haut verteilt werden und die Hautbarriere durchdringen, sodass der Wirkstoff Diclofenac aufgenommen werden kann
    • Diclofenac reichert sich in der oberen Hautschicht an, von dort aus erfolgt eine anhaltende Freisetzung in das darunterliegende Gewebe in Richtung Gelenk
    • Der Wirkstoff kommt so direkt im Gelenk an und wirkt dort
  • In welchen Packungsgrößen ist Voltaren Schmerzgel erhältlich?

    Voltaren Schmerzgel ist in den Packungsgrößen 60g, 120g, 150g und 180g erhältlich. Die 120g, 150g und die 180g Tube verfügen über den Komfortverschluss, den Sie mit einer halben Drehung besonders leicht öffnen und schließen können.

    Voltaren Schmerzgel mit EASY-Applikator gibt es in der Packungsgröße 100g.

Mehr Informationen

test

Pflichtangaben...

 

Read More

Voltaren Dolo 25 mg überzogene Tablette Wirkstoff: Diclofenac-Kalium.
Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen.
Warnhinweis: Enthält Sucrose (Zucker). Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!
Apothekenpflichtig. Stand: 05/2019. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Voltaren Dolo Liquid 25 mg Weichkapsel Wirkstoff: Diclofenac-Kalium.
Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen; Fieber.
Warnhinweis: Enthält Sorbitol. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!
Apothekenpflichtig. Stand: 05/2019. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Voltaren Schmerzgel 11,6 mg/g Gel Wirkstoff: Diclofenac-N-Ethylethanamin.
Anwendungsgebiete: Erwachsene: Zur symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen in Folge stumpfer Traumen, z.B. Sport- und Unfallverletzungen; Schmerzen der gelenknahen Weichteile (z.B. Schleimbeutel, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder, Muskelansätze und Gelenkkapseln) bei Arthrose der Knie- und Fingergelenke; bei Epicondylitis; bei akuten Muskelschmerzen z. B. im Rückenbereich. Jugendliche über 14 Jahren: Zur Kurzzeitbehandlung; zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen infolge eines stumpfen Traumas.
Warnhinweis: Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren! Enthält Propylenglycol und einen Duftstoff mit Benzylbenzoat, Benzylalkohol, Citral, Citronellol, Cumarin, D-Limonen, Eugenol, Farnesol, Geraniol und Linalool. Packungsbeilage beachten.
Apothekenpflichtig. Stand:10/2020 . Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g Gel Wirkstoff: Diclofenac-N-Ethylethanamin.
Anwendungsgebiete: Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahren: Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen infolge eines stumpfen Traumas, z. B. Sport- und Unfallverletzungen. Bei Jugendlichen über 14 Jahren ist das Arzneimittel zur Kurzzeitbehandlung vorgesehen.
Warnhinweis: Enthält Propylenglycol, Butylhydroxytoluol und einen Duftstoff mit Eukalyptus, Benzylalkohol, Citronellol, Cumarin, D-Limonen, Eugenol, Geraniol und Linalool.
Apothekenpflichtig. Stand:10/2020. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Voltaren Schmerzpflaster 140 mg wirkstoffhaltiges Pflaster Wirkstoff: Diclofenac-Natrium.
Anwendungsgebiete: Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre: Zur Kurzzeitbehandlung (max. 7 Tage). Zur lokalen, symptomatischen Kurzzeitbehandlung von Schmerzen bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen der Extremitäten infolge eines stumpfen Traumas, z.B. Sportverletzungen.
Apothekenpflichtig. Stand: 03/2019. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.