Voltaren Schmerzpflaster

Das Pflaster ist so dünn wie eine zweite Haut

Der Wirkstoff im Voltaren Schmerzpflaster bekämpft den Schmerz und wirkt entzündungshemmend. Zusätzlich kann das nur 1 mm dünne Pflaster diskret getragen werden und bietet ein angenehmes Tragegefühl.

 

Das Voltaren Schmerzpflaster ist in der Packungsgröße mit 5 wirkstoffhaltigen Pflastern erhältlich.

Wie &

Wann

Fragen & Antworten

  • Was ist das Voltaren Schmerzpflaster?

    Voltaren Schmerzpflaster ist ein schmerzlinderndes Arzneimittel. Der enthaltene Wirkstoff gehört zur Gruppe der nicht-steroidalen Antirheumatika/Antiphlogistika (NSAR).

    Voltaren Schmerzpflaster wird angewendet bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 16 Jahren zur lokalen, symptomatischen Kurzzeitbehandlung von Schmerzen bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen an Armen und Beinen infolge einer stumpfen Verletzung, z.B. einer Sportverletzung.

  • Welche Vorteile bietet Voltaren Schmerzpflaster?

    • 12 Stunden kontinuierliche Freisetzung des Wirkstoffs an der schmerzenden Stelle
    • Enthält einen entzündungshemmenden Wirkstoff
    • Angenehmes Tragegefühl - weniger als 1 mm dünn
    • Geruchsfrei
  • Wie wende ich Voltaren Schmerzpflaster an?

    Einfach das Pflaster auf das schmerzende Gelenk oder die betroffene Stelle aufkleben. Die empfohlene Anwendung ist ein wirkstoffhaltiges Pflaster zweimal täglich. Kleben Sie zweimal täglich, morgens und abends, ein wirkstoffhaltiges Pflaster auf die schmerzende Stelle. Die maximale Tagesdosis beträgt zwei wirkstoffhaltige Pflaster, selbst dann, wenn mehr als ein verletzter Bereich behandelt werden muss. Aus diesem Grund kann immer nur eine schmerzende Stelle behandelt werden.

    Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

  • Wie sollte das Voltaren Schmerzpflaster nach der Anwendung entsorgt werden?

    Verwendete Pflaster sind in der Mitte zu falten, so dass die Klebeschicht nach innen zeigt.

    Entsorgen Sie Voltaren Schmerzpflaster nicht im Abwasser (über die Toilette oder das Waschbecken). Das nicht mehr benötigte Voltaren Schmerzpflaster kann in den Hausmüll (Restmülltonne) gegeben werden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

Häufig gestellt Fragen zum Thema Schmerzpflaster

Mehr Informationen

Voltaren Schmerzgel

Bei Schmerzen hält Ihnen Voltaren Schmerzgel den Rücken frei. Der Wirkstoff Diclofenac hat dabei eine 3-fach-Wirkung: es stoppt den Schmerz, bekämpft die Entzündung und fördert die Heilung.

Weiterlesen

Schmerzen erkennen und behandeln

Erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Schmerzarten und wie Sie diese gezielt behandeln können...

Weiterlesen

Wie wirkt Voltaren?

Erfahren Sie mehr darüber, wie Voltaren Schmerzen lindert, Entzündungen hemmt und so die Heilung beschleunigt...

¹ im Vergleich zu Diclofenachaltigen topischen Schmerzgelen.
Weiterlesen
 Der Voltaren-Wirkstoff wirkt sehr effektiv  Der Voltaren-Wirkstoff wirkt sehr effektiv