Erfahren Sie mehr über
Fuß- und Fußgelenkschmerzen

Fuß- und Fußgelenkschmerzen sind weit verbreitet. Kein Wunder, denn wir nutzen unsere Füße jeden Tag. Hier zeigen wir Ihnen die häufigsten Ursachen von Fuß- und Fußgelenkschmerzen und wie Sie diese behandeln können.

Schmerzen behandeln

Symptome von Fuß- und Fußgelenkschmerzen

Es können Schmerzen in den Zehen bis in die Ferse oder ins Fußgelenk auftreten.

Ist das Fußgelenk verstaucht oder die Zehengelenke verletzt, kann es zu Schwellungen, Schmerzen und Steifheit kommen.

01

Eine Fußverletzung kann blaue Flecken und Rötungen verursachen, die druckempfindlich sind.

02

Schwellungen und Schmerzen können die Beweglichkeit des Fußgelenks stark einschränken und das Aufsetzen des Fußes zu einer Qual machen.

03

Wie Sie Fuß- und Fußgelenkschmerzen beeinträchtigen können

Die meisten Menschen hatten schon einmal Fuß- und Fußgelenkschmerzen. Sie machen alltägliche Bewegungen wie Treppensteigen, den Sprint zum Bus und auch Sport zu einer schmerzhaften Angelegenheit.

Schmerzen behandeln

WUSSTEN SIE SCHON?

46 % aller Betroffenen leiden unter Schmerzen in den Fußgelenken.¹

59 % aller Betroffenen leiden unter Schmerzen in den Füßen.¹

Warum kommt es zu Fuß- und Fußgelenkschmerzen?

Fuß- und Fußgelenkschmerzen entstehen meist aufgrund von Verletzungen durch Überanstrengung, aber auch durch Verstauchungen und Knochenbrüche. Die Plantarfasziitis wird beispielsweise durch eine Verletzung des durch die Fußsohle verlaufenden Bandgewebes verursacht und kann Fersenschmerzen hervorrufen. Fußschmerzen können auch bei engen, hochhackigen oder schlechtsitzenden Schuhen auftreten. Auch Sportverletzungen können Auslöser von Fuß- und Fußgelenkschmerzen sein.

Fußschmerzen in der Ferse

Schmerzen in Ihrer Ferse könnten auf eine Verletzung der Achillessehne hindeuten

Die Achillessehne verbindet Ihre Wadenmuskulatur mit dem Fersenknochen. Steifheit und Schmerzen entlang der Ferse deuten möglicherweise auf eine Verletzung der Sehne hin. Die Ursache der Verletzung liegt oft in einer wiederholten oder intensiven Belastung der Sehne. Diese wird vor allem wenn Sie gehen, laufen, springen oder auf den Zehenspitzen stehen beansprucht. Verletzungen der Achillessehne treten demnach häufig nach sportlichen Aktivitäten auf.

Fuß verstaucht: Fußgelenkschmerzen sind die Folge

Verstauchungen und Fußgelenkschmerzen

Verstauchungen sind eine häufige Ursache für Fußgelenkschmerzen. Sie entstehen, wenn sich Bänder überdehnen, verdrehen oder reißen. Dies führt zu einem Anschwellen des Fußgelenks, was Schmerzen beim Auftreten verursacht.

Fachkundige Behandlung

Da wir unsere Füße und Fußgelenke jeden Tag zur Fortbewegung nutzen, kann ein konstanter Schmerz unseren Alltag stark beeinträchtigen. Dabei kann das Auflegen von Eis oder das Hochlegen des Fußes für eine schnelle Schmerzlinderung sorgen. Auch der Einsatz von rezeptfreien, schmerzlindernden und entzündungshemmenden Schmerzmitteln eignet sich zur Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen. Bei starken Schmerzen, Schwellungen oder einer offenen Wunde sollten Sie jedoch unbedingt einen Arzt aufsuchen. Außerdem ist es wichtig, medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn Sie Ihren Fuß nicht belasten können und Sie deshalb nicht normal gehen können. Sollten Sie brennende Schmerzen oder Taubheit verspüren oder Diabetiker sein, holen Sie sich bitte ebenfalls die Meinung eines Arztes ein. Dieser kann eine erste Untersuchung durchführen, leichte Übungen empfehlen und auch weitere Maßnahmen, zum Beispiel Röntgenaufnahmen oder ein MRT anordnen.

509419247

ABC des Fußgelenks

Diese einfache Übung fördert die Beweglichkeit Ihres Fußgelenks

Während dieser Übung sollten Sie ein leichtes Ziehen auf der Oberseite Ihres Fußes und in Ihrem Fußgelenk verspüren

  • Ausgangsposition ist eine sitzende Haltung. Heben Sie Ihre Füße während der ganzen Übung vom Boden ab 
  • Schreiben Sie mit Ihrem großen Zeh alle Buchstaben des Alphabets in die Luft
  • Wiederholen Sie den Vorgang mit dem anderen Fuß
  • Achten Sie darauf, dass die Bewegungen klein sind und Sie diese wirklich nur mit Ihrem Fuß und Fußgelenk ausführen
  • Am besten machen Sie diese Übung zweimal täglich (z.B. morgens und abends).

¹ GSK, Global Pain Index Research, Edelman Berland 2014., Bericht, S. 11, [ONLINE] Verfügbar unter: http://www.global-pain-index.com. [Zugriff am 20. April 2016].

Lernen Sie unsere Produkte kennen

Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihnen unsere Produkte helfen können

Lernen Sie das Voltaren-Produktangebot kennen und finden Sie das passende Produkt für Ihre Schmerzbehandlung.

Weitere Informationen

Voltaren Emulgel sorgt für Schmerzlinderung

Mehr Informationen

Sport und Ihr Körper

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von regelmäßigem Sport und wie das Fitnesstraining zur Gesundheit und Linderung von Schmerzen beitragen kann...

Weiterlesen

Was sind Schmerzen?

Erfahren Sie mehr darüber, warum unser Körper Schmerz empfindet und lernen Sie die verschiedenen Ursachen von Muskel- und Gelenkschmerzen kennen...

Weiterlesen

Der Körper und das Alter

Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihr Körper funktioniert, wie er sich im Alter verändert, und wie Sie damit umgehen können...

Weiterlesen
Schmerz über 55: Entzündungshemmende Medikamente Schmerz über 55: Entzündungshemmende Medikamente