Frau meditiert neben Kind

Achtsamkeit – mit Meditation Schlaf verbessern und Angst bekämpfen

Wenn Sie unter Schmerzen leiden, kann Schlafmangel ein weiteres Symptom sein, das Sie im täglichen Leben ... beeinträchtigt. Doch selbst wenn Sie Ihre Schmerzen so gut im Griff haben, dass Sie endlich ausruhen könnten, gibt es vielleicht äußere Faktoren, die Ihnen den Schlaf rauben.

Dank moderner Technologie sind Sie stärker als je zuvor mit ständigen Nachrichten aus aller Welt konfrontiert. Das kann Ihr Stressempfinden beträchtlich erhöhen.

Unkontrollierter Stress kann verschiedenste negative Auswirkungen auf Ihr Leben haben. Besonders unangenehm ist der schlechte Schlaf, der mit chronischem Stress einhergehen kann.1 Menschen mit chronischem Stress berichten, dass sie wegen ihrer schlechten Schlafqualität tagsüber weniger leistungsfähig sind.1

Doch es gibt auch eine gute Nachricht: Sie haben viel mehr Kontrolle über Ihre Stimmung, als Sie sich vorstellen können. Es ist zwar schwer, das Gefühl von Stress vollständig aus dem Leben zu verbannen, doch Sie können dafür sorgen, sich weniger gestresst zu fühlen.2 Und damit werden sich wahrscheinlich auch Ihr Schlaf und Ihre Lebensqualität verbessern.

Eine der besten Möglichkeiten ist die Achtsamkeitsmeditation. Gemeinsam mit einem gesunden Lebensstil und Bewegung kann sie dabei helfen, Ihre Stressanfälligkeit zu kontrollieren und Ihren Schlaf und damit auch die Lebensqualität deutlich zu verbessern.2 Es ist erwiesen, dass Meditation den Schlaf positiv beeinflusst und Stress- oder Angstgefühle reduziert.

Read More

Vorteile von Achtsamkeit und Meditation

Frau sitzend  auf einer Yoga-Matte

Zu den positiven Wirkungen von Achtsamkeit und Meditation gehören:2

  • besserer Schlaf
  • weniger Stress und negative Emotionen
  • stärkeres Immunsystem
  • bessere Gedächtnisleistung und Konzentration
  • intensivere Beziehungen
  • größere Belastbarkeit
  • erhöhte Kreativität

Wie Achtsamkeit und Meditation Ihren Schlaf verbessern und Angstgefühle reduzieren

Die Wirkungsweisen der Achtsamkeit sind komplex. Wahrscheinlich sind noch viele wissenschaftliche Studien nötig, um sie vollständig zu verstehen. Es ist jedoch erwiesen, dass Achtsamkeitsmeditation den Schlaf erheblich verbessern kann.3 Außerdem wirkt sie entspannend und kann dabei helfen, Sorgen, Grübeleien und Stimmungsschwankungen zu reduzieren.4

Es ist gut möglich, dass diese beiden Dinge zusammenhängen. Das erscheint jedem logisch, der schon einmal vor Sorge oder Aufregung eine Nacht wach lag.

Mithilfe von Meditation Angst und Stress reduzieren

Der wahrscheinlich beste Weg, um sich von Stress- und Angstgefühlen zu befreien, ist die regelmäßige Achtsamkeitsmeditation. Eine Studie unter Medizinstudenten (die höhere Raten von Depressionen und psychischen Störungen aufweisen als die Allgemeinbevölkerung) ergab, dass 30 Tage tägliche Achtsamkeitsmeditation für 10-20 Minuten das Stressempfinden deutlich verringerten und das allgemeine Wohlbefinden signifikant steigerten.5

Sie können geführte Achtsamkeitsmeditationen auf Plattformen wie Spotify und YouTube sowie in Meditationsapps wie Headspace finden. Oder praktizieren Sie die Meditation vor dem Schlafen alleine, indem Sie einfach 10 bis 20 Minuten lang still sitzen und alle Gedanken, die Ihnen in den Sinn kommen, registrieren, bevor Sie sie sanft loslassen.

Wie Sie Ihren Geist für einen erholsamen Schlaf besänftigen können

Der oben beschriebene Ansatz kann Ihnen bei stressbedingten Schlafproblemen helfen. Wenn Sie jedoch nur gelegentlich schlecht einschlafen, können Sie die folgende kurze Meditation versuchen, um sich vor dem Schlafen zu entspannen. Die Methode nennt sich Körper Check:

  • Schließen Sie Ihre Augen.
  • Atmen Sie ein paar Mal tief durch.
  • Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf den Scheitelpunkt Ihres Kopfes.
  • Beginnen Sie langsam damit, geistig durch Ihren Körper zu wandern und achten Sie dabei auf eventuelle Beschwerden oder Spannungen.
  • Beurteilen Sie keine der Beschwerden und versuchen Sie nicht, sie zu ändern. Nehmen Sie sie einfach wahr und fahren Sie fort, bis Sie die Zehenspitzen erreichen. 

Der Körper Check ist eine der besten Methoden, um Ihren Kopf für den Schlaf frei zu machen. Die Meditation kann bei Schmerz aber auch ohne Beschwerden durchgeführt werden. Anschließend sollten Sie entspannt in den Schlaf sinken können.

Wenn Sie Ihre Schmerzen mithilfe von Voltaren lindern und Ihr Gemüt mit einer Meditation beruhigen, können die besten Voraussetzungen für eine gute Nachtruhe gegeben sein.

Quellen anzeigen

Quellen schließen

Share this article

ARTIKEL TEILEN:

Behandlung nach Schmerzart

Erfahren Sie alles über die Ursachen, Symptome und Behandlung bei Schmerzen, damit Sie wieder die kleinen Dinge tun können, die Ihnen Freude bereiten.

test

Pflichtangaben...

 

Read More

Voltaren Dolo 25 mg überzogene Tablette Wirkstoff: Diclofenac-Kalium.
Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen.
Warnhinweis: Enthält Saccharose (Zucker). Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!
Apothekenpflichtig. Stand: 10/2022. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Voltaren Dolo Liquid 25 mg Weichkapsel Wirkstoff: Diclofenac-Kalium.
Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen; Fieber.
Warnhinweis: Enthält Sorbitol. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!
Apothekenpflichtig. Stand: 05/2019. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Voltaren Schmerzgel 11,6 mg/g Gel Wirkstoff: Diclofenac-N-Ethylethanamin.
Anwendungsgebiete: Erwachsene: Zur symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen in Folge stumpfer Traumen, z.B. Sport- und Unfallverletzungen; Schmerzen der gelenknahen Weichteile (z.B. Schleimbeutel, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder, Muskelansätze und Gelenkkapseln) bei Arthrose der Knie- und Fingergelenke; bei Epicondylitis; bei akuten Muskelschmerzen z. B. im Rückenbereich. Jugendliche über 14 Jahren: Zur Kurzzeitbehandlung; zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen infolge eines stumpfen Traumas.
Warnhinweis: Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren! Enthält Propylenglycol und einen Duftstoff mit Benzylbenzoat, Benzylalkohol, Citral, Citronellol, Cumarin, D-Limonen, Eugenol, Farnesol, Geraniol und Linalool. Packungsbeilage beachten.
Apothekenpflichtig. Stand:10/2020 . Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g Gel Wirkstoff: Diclofenac-N-Ethylethanamin.
Anwendungsgebiete: Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahren: Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen infolge eines stumpfen Traumas, z. B. Sport- und Unfallverletzungen. Bei Jugendlichen über 14 Jahren ist das Arzneimittel zur Kurzzeitbehandlung vorgesehen.
Warnhinweis: Enthält Propylenglycol, Butylhydroxytoluol und einen Duftstoff mit Eukalyptus, Benzylalkohol, Citronellol, Cumarin, D-Limonen, Eugenol, Geraniol und Linalool.
Apothekenpflichtig. Stand:10/2020. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Voltaren Schmerzpflaster 140 mg wirkstoffhaltiges Pflaster Wirkstoff: Diclofenac-Natrium.
Anwendungsgebiete: Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre: Zur Kurzzeitbehandlung (max. 7 Tage). Zur lokalen, symptomatischen Kurzzeitbehandlung von Schmerzen bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen der Extremitäten infolge eines stumpfen Traumas, z.B. Sportverletzungen.
Apothekenpflichtig. Stand: 03/2019. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.