Schmerzen behandeln

Wie wirkt Voltaren*?

Erfahren Sie mehr darüber, wie Voltaren* Schmerzen lindert, Entzündungen hemmt und die Heilung beschleunigt.

Was ist Voltaren*?

Alle Mitglieder der Voltaren-Familie enthalten den Wirkstoff Diclofenac und gehören zu den nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln, kurz NSAR. Diclofenac hemmt Botenstoffe, die Schmerzen und Entzündungen verursachen.

Die Mitglieder der Voltaren-Familie

Voltaren* ist in vier verschiedenen Formen erhältlich: Gel, Tablette, Weichkapsel, Pflaster und Spray. Hier erklären wir, wie diese wirken.

Voltaren* zum Auftragen auf die Haut

 

Voltaren* Gele

Wie wirkt Voltaren?

WUSSTEN SIE SCHON?

Voltaren* Gele sind die ersten schmerzstillenden Gele, die über einen Komfort-Verschluss, eine leicht zu öffnende, dreieckige Verschlusskappe verfügen.

Die Voltaren Gele sind sogenannte „topische Präparate“ und werden auf der betroffenen Körperstelle aufgetragen. Sie entfalten ihre Wirkungsweise durch die Ansammlung von Diclofenac auf und unter der Hautoberfläche. Der Wirkstoff durchdringt die Haut, reichert sich im Gewebe an und wirkt direkt am Ort der Entzündung. Diclofenac lindert dabei den Schmerz, lässt die Schwellung und Entzündung abklingen und unterstützt die Heilung.

Die Gele von Voltaren* sind in zwei unterschiedlichen Dosierungen erhältlich, die jeweils auf die betroffene Hautstelle aufgetragen werden können. Dabei besitzt jedes Produkt unterschiedliche Merkmale und Vorteile.

Der Voltaren-Wirkstoff wirkt sehr effektiv
  • Voltaren Schmerzgel enthält 1,16 % Diclofenac in Gelform. Es eignet sich mit 3-4 Anwendungen pro Tag für die kurzzeitige Behandlung von Schmerzen, aber auch für längere Zeiträume von bis zu drei Wochen.¹
  • Voltaren Schmerzgel forte enthält die doppelte Menge an Diclofenac, nämlich 2,32 %.¹ Es muss somit nur zwei Mal pro Tag aufgetragen werden.

 

 

Voltaren Wirkstoff-Pflaster

Das Voltaren Wirkstoff-Pflaster enthält 140 mg Diclofenac pro Pflaster. Dabei ist es kein Wärmepflaster, sondern nutzt den Wirkstoff Diclofenac, um Schmerzen zu lindern und Entzündungen zu hemmen. Das Pflaster wird direkt auf die betroffene Stelle aufgeklebt und setzt den Wirkstoff kontinuierlich über die Haut frei. Dank der Pflastertechnologie muss es nur zweimal täglich – morgens und abends – gewechselt werden, um Schmerzen effektiv zu lindern.

 

Voltaren* zum Einnehmen

Voltaren*-Tabletten und Voltaren*-Weichkapseln

Voltaren Dolo ist die Tablette gegen Rückenschmerzen. Sie stoppt den Schmerz und bekämft eine Ursache, die Entzündung. Das ist vor allem wichtig bei akuten Bewegungsschmerzen wie z. B. Rücken- oder Nackenschmerzen. Alle Vorteile von Voltaren Dolo auf einen Blick:

  • Der hochpotente Wirkstoff Diclofenac:

1. Wirkt schnell

2. Wirkt am Ort der Entzündung

3. Stoppt den Schmerz bis zu 6 Stunden lang

Voltaren Dolo ist auch als Weichkapsel erhältlich: Voltaren Dolo Liquid. Die Weichkapseln mit dem gelösten Wirkstoff Diclofenac ermöglichen eine schnelle und besonders effektive Linderung bei Bewegungsschmerzen. Alle Vorteile von Voltaren Dolo Liquid auf einen Blick:

  • Der Wirkstoff ist bereits vollständig gelöst und kann daher schnell vom Körper aufgenommen werden
  • Bekämpft Schmerzen und Entzündung schnell und wirksam
  • Die kleine Weichkapsel ist leicht zu schlucken

¹ im Vergleich zu Diclofenachaltigen topischen Schmerzgelen.

Mehr Informationen

Alles Wissenswerte über Schmerzlinderung

Hier erläutern wir, wie die verschiedenen schmerzlindernden Produkte wirken und helfen Ihnen bei der Wahl des besten Produkts...

Weiterlesen

Schmerzen erkennen und behandeln

Erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Schmerzarten und wie Sie diese gezielt behandeln können...

Weiterlesen

Was ist eine Entzündung?

Erfahren Sie alles über die Vorgänge, die zu einer Entzündung führen, warum diese so wichtig sind und wie sie sich auf den Körper auswirken...

Weiterlesen
Voltaren entzündungshemmend einsetzen bei Schmerz Voltaren entzündungshemmend einsetzen bei Schmerz